Aktuelles

< Schwer erkämpfter 1:0 (0:0) Heimsieg gegen Imst
12.06.2017 06:50 Alter: 99 days
Kategorie: Aktuelles

1:1 auswärts gegen den neuen Tiroler Meister Kitzbühel


Mit einem 1:1 (1:0) auswärts gegen Kitzbühel vergab unsere Elf den Tiroler Meistertitel. Bereits in der 17. Minute ging Kitzbühel durch Yigit Baydar 1:0 in Führung. Damit war eigentlich schon alles klar. Kitzbühel brauchte diesen Vorsprung nur noch verwalten um den Meistertitel sicher zu stellen. Unter dem Motto "aufgeben tut man nur einen Brief" kämpften unsere Burschen bis zum Schluss um das Unmögliches noch möglich zu machen was noch zum Ausgleich in der 90. Minute Fabian Kraxner führte. Für die Meisterschaft unbedeutend, das letzte Spiel in der UPC Tirol Liga zu Hause gegen Zirl am Mittwoch den 14.6. um 19:30. Selbst bei einem Sieg und gleichzeitig einer Niederlage von Kitzbühel sind die Unterländer auf Grund des besseren Torverhältnisses Meister und steigen damit in die Westliga auf. Trotzdem hoffen wir auf zahlreichen Besuch um unsere Mannschaft würdig in die verdiente Sommerpause zu verabschieden. Die Kantine würde sich jedenfalls über einen Besuch freuen.

 

Spielbericht