Aktuelles

< 2:2 (2:1) Auswärtsunentschieden gegen SV Hall. Ein wertvoller Punkt für die Tabelle.
03.11.2019 15:48 Alter: 37 days
Kategorie: Aktuelles

4:2 (1:1) Heimsieg gegen Zirl


Bei heftigem Föhnsturm besiegte unsere Erste Zirl mit 4:2. Bereits in der 9. Minute erzielte Christoph Siller das 1:0 für Reichenau. Doch bereits 6 Minuten später stelle Milanovits auf 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause 58 Minute - Phillip Thurbichler verwandelt einen Elfmeter für Reichenau sicher und es steht 2:1. Doch das Glück währte nicht lange. Zirl erzielte in Minute 75 abermals den Ausgleich zum 2:2. Alle rechneten bereits mit einer Punkteteilung, doch unsere  Mannschaft gab noch nicht auf. Durch ein Freistoßtor aus 20 Metern Entfernung stellte 5 Minuten vor Schluss Mario Kleinlercher auf 3:2. Jetzt schien der Bann gebrochen. Unsere Burschen machten weiter Druck und so gelang noch in der Schlussminute das 4:2 abermals durch Siller der durch einen Doppelpack zu Matchwinner wurde.

Mit diesem Sieg stießen wir auf Platz 3 in der Tabelle vor, unmittelbar hinter den beiden Fixstartern für die Regionalliga West Schwaz und Telfs die ab Ende des Herbstdurchganges um den Aufstieg in die 2. Bundesliga spielen.

Nächstes und letztes Spiel im Herbstdurchgang auswärts am Samstag den 9.11. 2019 um 14:00 Uhr gegen Kufstein.