Abstimmung über Wahlvorschlag des Zweigvereins Freizeitsport 31.05.2020 Wahlberechtigt nur ordentliche Zweigvereinsmitglieder

Da alle Versammlungen auf Grund der Corona Verordnungen untersagt bzw. stark eingeschränkt sind ist es nicht möglich, die wie vorgesehen ordentliche Generalversammlung abzuwickeln. Laut Gesetz besteht die Möglichkeit eine Wahl auch  per Brief bzw. online durchzuführen.  Die Wahl ist gültig, wenn 50% der ordentlichen Mitglieder eine Stimme bis zum 31.5.2020 abgegeben haben. Von den abgegebenen Stimmen genügt dann die relative Mehrheit.

Da diese Wahlen auch bei physischen Anwesenheit nie geheim durchgeführt wurden, ist auch diese Wahlen nicht geheim, sondern personalisiert!

Folgender Wahlvorschlag steht zur Abstimmung:

Obmann Ing. Wolfgang Haider

Obmann Stv. Mag. Judith Wimmer

Kassierin Annemarie Zorec

Schriftführerin und Kstev. Claudia Thomann

Sstv. Ing. Wolfgang Haider

Regulativ bei Generalversammlungen in Corona Zeiten

 

 

Persönliche Daten
Daten online übermitteln