Aktuelles

< Ladehemmung? Nur ein mageres 0:0 im Heimspiel gegen Hall
07.10.2017 08:01 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

Taekwondo Achensee-Trophy 2017:


Am vergangenen Wochenende fand unser 1.Turnier der Herbstsaison 2017 statt.
10 Sportler der SVG Reichenau-Innsbruck, Sektion Taekwondo, und 2 Sportler des Taekwondo Center Rum traten sehr erfolgreich zu diesem internationalen Nachwuchsturnier an und zeigten sehr anspruchsvolle, teilweise sogar außergewohnliche Leistungen.
In Summe konnten wir 3 Gold, 2 Silber, 6 Bronce- und einen 5.Platz erreichen.Von den Debütanten ragte Theresa mit einem tollen 2.Platz in der Kadettenklasse - 55 kg durch ihren gewaltigen Kampfgeist und ihre durchschlagskräftige Kicktechnik besonders hervor. Erwähnenswert ist auch der 1.Turniersieg von Dania und das erfolgreiche Auftreten unserer LK1-Neulinge, insbesondere von Jenny, die mit hochwertiger Technik den Sieg bei den Schülerinnen - 30kg erringen konnte. Julian bewies mit seinem verdienten 1.Platz seine Klasse und setzte sich gegen Sportler aus Italien und Deutschland eindrucksvoll durch.

Hier sind die Ergebnisse der einzelnen Wettkämpfer:
Lukas blieb leider nur der undankbare 5.Platz.
Bronce ging an Lilli, Özgürcan, Nico, Stefan, Mateo und Lotte,
Silber an Theresa und Tommy. Den Turniersieg und damit Gold holten sich Jenny, Dania und Julian.

Bildergalerie auf Facebook